Berichte« zurück

2022-01-23 Skitour "von Untervaz auf den Stelli"

Tourenführer: Luis, 11 Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Im Programm steht eine Tour auf den "Stelli von Untervaz", eine beliebte Hochwinter-Skitour überm Rheintal, vor den Toren von Chur. Die Schneelage ist jedoch sehr sparsam, woran auch ein paar Flocken in den Vortagen nichts ändern konnten. Also warum in die Ferne schweifen? Balderschwang ist immer ein gutes Ziel. Diese Idee haben aber auch noch andere. Auto an Auto rollt langsam Tal einwärts und die Parkplätze an der Straße sind fast belegt. Der frische Schnee in der steilen Wiese vor dem Ort reicht gerade zum Aufstieg bis zum Winterwanderweg aus, der uns durch den Hintereingang ins beliebte Tourengebiet um den Sipplingerkopf führt. Zur Oberen Willhelminealpe sind wir jedoch wieder fast alleine unterwegs. Beim Aufstieg zum Bleicherhorn zaubern Sonne und Nebel eine geheimnisvolle Stimmung, am Gipfel liegt das Nebelmeer der Täler zu unseren Füßen. Der Powder lockt ? schnell ist der Hang mit 12 neuen Spuren verziert. Unten ist dann erst mal Pause angesagt, sonnig und windstill.
Anschließend steigen wir wieder hinauf, zu Höllritzer Eck und Bleicherhorn ? und vielen weiteren Schneesportlern. Vom Bleicherhorn folgt noch eine ? viel zu kurze - Powderabfahrt. Der Schnee beginnt von der Sonne feucht zu werden, es staubt nicht mehr ganz so fein. Ein letzter Anstieg bringt uns zur Oberen Willhelmine Alpe und auf der Rodelbahn geht es direkt zu Heiß- oder Kaltgetränk in Balderschwang.

Danke für den schönen Skitag, Luis.

Link zu weiteren Bildern

20220123-GX9-P1170152

« zurück