Berichte« zurück

2020-10-04 Schattenberg Überschreitung Bergtour

verfasst von franz_f, karl_h am 12.01.2020

Führer: Karl Hengge, Ziel: Schattenberg

Treffpunkt: 7:00 Uhr, 3 Teilnehmer

Bei Sonne und Nebel Start an der Skisprungschanze Oberstdorf. Aufstieg zum Schattenberg auf unmarkiertem Weg. Weiter am Grat über Seeköpfle und Hüttenkopf zum Zeigersattel, teils weglos.

Da das Wetter stabil erschien, beschlossen wir ab dem Zeigersattel den Wanderweg zum Gipfel des Nebelhorns einzuschlagen. Von dort stiegen wir über den Pfad am Fuße des Gundkopfes ab zur Mittelstation und weiter übers Falkenbachtal zurück nach Oberstdorf.

Höhenmeter gesamt: 1650 m
Strecke: ca. 18 km


« zurück