Berichte« zurück

2016-05-22 Klettern am Giggelstein

verfasst von zwiefa, franz_f, uli_r am 20.03.2016

Giggelstein Klettern und Naturschutz am Giggelstein am 22.05.16

Nachdem der Turmfalke seinen Nistplatz gefunden hatte und der Giggellstein zum Klet-tern wieder freigegeben wurde, konnten sie nichts mehr halten. Die Seile wurden am oberen Parkplatz bei den Grüntenliften auf die Rucksäcke verteilt und los ging es. Die vier Kletterfreunde liefen durch die immer jünger werdende Flora zum Bergwachthaus und weiter zur Südseite des Giggelsteins. Dort wurden alle 4er und 5er Touren, die bis zu 3 Seillängen lang sind, erklettert. Dabei erfreuten sie sich über die vielen Stengellosen Enziane und den Felsen-Aurikeln die in der Wand blühten.
So konnten sie nicht nur die Besonderheiten der Fauna in der Bergwelt und die neuste Abseiltechnik kennenlernen, sondern zum Abschluss noch die Abendsonne an der Gr?ntenhütte genießen.


« zurück