Berichte« zurück

2019-02-15 Skitouren rund um die Feldern Alm (Zugspitzgebiet)

verfasst von franz_f, conny_p, irmi_f am 23.08.2018

20190217_074332 (2) Skitouren um die Feldernalm 15.2.-17.2.19 - Selbstversorgerhütte bei Ehrwald / Zugspitzgebiet / Wettersteingebirge

Tourenführer: Irmi Feuerstein und Conny Prinz
mit Anja,Franz,Sabrina,Dirk,Marie Luise,Werner,Rolf,Anne,Ingrid,Franz, Nelli,Volker,Marina,Thomas

Endlich gehts los. Am Freitag trudeln langsam alle an der Ehrwalder Almbahn ein. Teils die Ehrwalder Alm Bahn nehmend oder zu Fuß mit Tourenski geht es mit vollem Rucksack hinauf? und zur Hütte: mit ?Eierüberschlag? hinab (Eierüberschlag = Der Eierträger ist bei der Abfahrt überschlagend gestürzt).
Nachdem die Hüttenzugänge ausgegraben waren und das Feuer in den Öfen prasselte, gab es zuerst eine Kaffeerunde mit leckeren Kuchen, Hefezopf und Nußecken. Die Kässpatzen um 22.00 Uhr mit 3 kg Mehl, 2 kg Käse und ? man höre und staune: 4 kg Zwiebeln! ? dementsprechend war das Konzert im Lager vorprogrammiert!
Sogar am Samstag Abend beklagten sich noch einige, dass sie die Zwiebeln den ganzen Tag beschäftigten.
Die Tour Grünsteinumrundung war herrlich ? Sonne und blauer Himmel. Und das ganze mit tollen Aufstiegen und sensationellen Abfahrten. Wenn bloß das Auf- und Abfellen nicht gewesen wäre. Gefühlt 10 x.
Der spontane Abstecher zum (Hoch)-Wannig, den 4 Teilnehmer unternahmen, war sensationell gut. Zwar etwas viele, und oben auch steile, Spitzkehren, aber mit phänomenaler Abfahrt im Pulverschnee. Ist der Berg auch noch so steil, a bisserl geht allerweil.
Jedoch war es dem Dirk dann doch so steil, so dass die Bein wurden weich wie Brei.
Noch einem Einkehrschwung im Alpenglühn, bevor die Sonne unterging, dann für alle weiter zur Feldernalm, bis auf einen ? der wartete an der Ehwalderalm und keiner kam, dann ging er alleine nach Haus.
Hungrig gabs diesmal sehr leckere Pasta, welche die Langläufer Marie-Luise und Werner gekocht und hochtransportiert hatten- mmmmh.
Am Sonntag wieder strahlend blauer Himmel und diesmal gehen alle miteinander aufs Feldernjöchl. Herrlichste Aussicht auf Zugspitze, die Grünsteinumrundung, das Wettersteingebirge. Südseitig bester Firn zum Abfahren und nordseitig oben für einige noch unberührter Pulver- mehr kann man sich nicht wünschen.
Eine superfröhliche Gemeinschaft im Selbstversorgerhäusle, schönste Touren, Pulverschnee, Firn und Sonnenschein ? Feldernalm, wir kommen wieder!

Bericht: Alle Teilnehmer gemeinschaftlich


                 
               
               
               
               
               
 

« zurück