Berichte« zurück

2018-06-29 Wanderung "Via Spluga"

verfasst von marylou_f, franz_f am 20.07.2018

ViaSpluga1 Mit zwei vollbesetzten Autos starteten wir abends um 18 Uhr auf den Campingplatz nach Splügen, wo wir nach einem gemütlichen Abend bei Vesper und Rotwein die Nacht im Matratzenlager verbrachten.
Frisch gestärkt nach einem reichhaltigen Frühstück ging unsere Tour am nächsten Tag bei strahlendem Sonnenschein Richtung Splügenpass los. Nach 600 hm Aufstieg zur Passhöhe ging es dann stetig bergab Richtung Lago di Monte Spluga, wo wir in einer gemütlichen Bar unseren ersten italienischen Cappuccino genossen. Danach führte uns der Weg über eine noch nie gesehene, überwältigende, blühende Alpenrosenlandschaft. Kurz danach ging es durch die imposante Cardinello-Schlucht Richtung Isola.
Dort angekommen wurden wir von Martino, dem Wirt, überschwänglich mit Sekt und selbstgemachten frisch gebackenen Apfelküchle empfangen. Die Zimmer waren jedes für sich besonders urig und gemütlich eingerichtet und wir fühlten uns alle sehr wohl.
Das Wetter meinte es wieder gut mit uns und unsere Wanderung ging weiter über Campodolcino nach S. Giacomo, wo ein Teil der Gruppe bei hochsommerlichen Temperaturen es vorzog im nahegelegenen Fluss einen Badestopp einzulegen, während der Rest der Gruppe weiter nach Chiavenna wanderte. Danach ging es mit dem Bus wieder zurück nach Splügen.
Wir drei "Neulinge aus Wangen" waren so begeistert von dieser wunderschönen Tour und waren sicherlich nicht das letzte Mal dabei. Es war sehr schön mit euch!!!
Geschrieben von Andrea, Eli und Paula


                 
 

« zurück