Berichte« zurück

2017-06-03 Plaisierklettern an der Zwerchenwand in den Tannheimern

Plaisierklettern an der Zwerchenwand in den Tannheimern, 03.06.2017 mit Simon

Los ging es mit dem Aufstieg vom Parkplatz Nesselwängle am Gimpelhaus vorbei zum Berg in ca. 2 Stunden. Nach einer kurzen Rast ging`s dann mit der Kletterei los. Dabei wurde die hohe Süd-Wand über den Zwerchenweg in einer 3-Seilschaft mit 7 Seillängen im 4.-6. Schwierigkeitsgrad geklettert. Oben angekommen genossen sie die Sicht zum Schloss Neuschwanstein. Für das Abseilen vom Grat zum Ausgangspunkt benötigten sie 3 Seillängen.
Mit einer verdienten Sause auf dem Gimpelhaus wurde der schöne Klettertag beendet.

2-Zwerchwand

     

« zurück