Berichte« zurück

2016-12-03 bis 2016-14-03 Skitour Sellrain

verfasst von uli_r am 20.08.2016

20160312_144229 Am 12. bis 14. März gingen die Tourenführer Volker und Erwin mit 8 weiteren Teilnehmern ins
Sellrain. Am ersten Tag starteten sie von Lüsens aus in 2 ½ Stunden aufs Westfalenhaus. Nach kurzer
Stärkung erfolgte der Anstieg auf den Winnebacher Weißkogel mit 3182 m. Zunächst noch vom Skidepot aus ein kurzer steiler Anstieg und endlich wurden sie mit Sonnenschein und einer unglaublichen Sicht belohnt. Leider löste sich der Nebel zur Abfahrt nicht auf und sie waren alle froh, wieder die Hütte erreicht zu haben. Nach 1610 Hm an diesem Tag störte sie auch das volle Matratzenlager nicht.
Am nächsten Tag waren sie von dichtem Nebel umgeben und wollten zum Längentaler
Weißen Kogel mit 3217 m hinauf. Auf einer Höhe von ca. 2800 m kehrten sie schließlich wieder um und waren froh, dass sie beim Aufstieg ihre GPS-Geräte angeschaltet hatten.
Am 3. Tag durften sie endlich die Sonne genießen und vervollständigten ihre am Vortag angefangene Tour auf den Längenfelder Weißer Kogel, auf dem sie dann nach kurzem Anstieg vom Skidepot aus eine traumhafte Gipfelsicht hatten. Die Einkehr am Parkplatz rundete den herrlichen
Tag noch ab und fast alle Teilnehmer meldeten sich wieder für das kommende Jahr bei Volker an.


« zurück