Berichte« zurück

2016-07-30 Wanderung Megglisalp im Säntisgebiet

verfasst von uli_r, franz_f am 10.08.2016

IMG_4497 Am Samstag, den 30.07.16, trafen sich 6 Teilnehmer bei allerbestem Wanderwetter in aller Früh, um zu ihrem Ausganspunkt, nach Wasserauen im Appenzeller Land, zu fahren.
Der Weg führte sie über einen schönen Tobel und dann über Hütten am Schrennen entlang zur Meglisalp, die sie nach 650 Hm durch wunderschöne Blumenhänge bei starkem böigem Wind erreichten. Nach einer kurzen Besichtigung der 1903/1904 erbauten Kapelle ?Maria im Schnee? gönnten sie sich die erste längere Brotzeitpause.
Weiter ging es zuerst Richtung Waggenlücke, jedoch nach einer kurzen Rücksprache, änderten sie ihre Pläne und zweigten über die Rossmad zur Ageteplatte ab und die restlichen 400 Hm wurden problemlos gemeistert.
Nun hieß es sich nochmals kurz stärken, bevor es steil über drahtseilversichertes Gelände hinunter zum Untermessmer, wo sie sich trotz Schweizer Preise einen Kaffee genehmigten. (Auch die Schweizer brauchen trotz starken Frankens ihre Einnahmen.)
Der weitere Abstieg führte sie zum Seealpsee. Von dort gönnten sie sich ihre restliche Brotzeit mit wunderschöner Aussicht und Hans-Peter eine Abkühlung im See.
Es war ein schöner und gelunger Tag!
Erst als sie am Auto waren bauten sich die dunklen Gewitterwolken über den Säntis auf, was aber sie nicht weiter interessierte.


« zurück